Urlaub in Odeceixe an der Westküste der Algarve

Warum du Odeceixe nicht verpassen solltest

Im äußersten Nordwesten der Algarve liegt das beschauliche Städtchen Odeceixe. Verwinkelte Gassen schlängeln sich einen Hang hinauf zum Wahrzeichen des Ortes: Der Windmühle „Moinho de Odeceixe“. Ein Ort zum Verlieben.

Odeceixe

Malerisches Städtchen mit verwinkelten Gassen, weißen Häusern und einer Windmühle als Wahrzeichen.

Als erstes fällt der Blick auf die kleine Windmühle „Moinho de Odeeixe“, die hoch über dem Ort thront. Wer die steilen Gassen zu ihr hinaufgeht wird oben belohnt mit einem Ausblick über die roten Dächer von Odeseixe und das fruchtbare Flusstal. Ja genau, Odeceixe liegt an dem kleinen Fluss „Ribeira de Seixe“. Er mündet etwa 4 Kilometer westlich des Ortes in den Atlantik. Von der Windmühle aus ist auch das Meer zu sehen und der Strand „Praia de Seixe“ zu erahnen.

Aber warum in die Ferne schweifen? Odeceixe ist dafür viel zu schön. Verwinkelte Gassen schlängeln sich vom Flusstal hinauf bis zur Mühle. Vorbei an der kleinen Kirche „Ireja Matriz“, die auf halbem Weg nach oben liegt. Darüber der urige Friedhof. Lange, weiße Häuserreihen stehen entlang des Weges. Die Dächer sind rot, die Türen und Fenster sind eingerahmt von Blau oder Gelb. Auf den weißen Gartenmauern schlafen gescheckte Kätzchen. Es gibt schmale Gänge und Treppen, die Gassen verbinden, Häuser umrunden und an Terrassen vorbei führen. Blumen schmücken die Hauseingänge, Wäsche hängt zum Trocknen quer über die Straßen.

Das Leben spielt sich rund um den Platz „Largo 1° de Maio“ ab. Einige Restaurants, in denen sehr lecker und preiswert gegessen werden kann, gibt es hier. Außerdem ein paar kleine Geschäfte und einen Minimarkt.

Warum du Odeceixe nicht verpassen solltest

– Odeceixe ist der perfekte Ort für einen individuellen Urlaub.

05-Vorbei an der kleinen Kirche „Ireja Matriz“, die auf halbem Weg nach oben liegt

Die kleine Stadt liegt ein wenig abgeschieden, weit im Nordwesten der Algarve. Fern der Touristenströme, die zwischen Portimão und Albufeira anzutreffen sind. Große Hotelanlagen, unzählige Restaurants und Nachtleben? Gibt es hier nicht. In Odeceixe geht es ruhig und beschaulich zu. Am Strand liegen, ein bisschen Wandern gehen, vielleicht einen Surfkurs machen. Wer dennoch nicht auf etwas Trubel verzichten möchte, kann mit dem Auto oder Bus die Stadt „Lagos“ gut erreichen.

– Odeceixe ist der vielleicht schönste Ort der Algarve

Zu Fuß auf Entdeckungstour durch das malerische Odeceixe! Die verwinkelten Straßen hinauf, bis zur historischen Windmühle „Moinho de Odeceixe“. Auf halbem Weg vorbei an der kleinen Kirche „Igreja Matriz“. Schmale Gassen, steile Treppen und Kopfsteinpflaster. Weiße Häuser, rote Dächer, bunte Blumen. Ein spannendes Erlebnis! Mehr dazu im Aritkel Stadtrundgang durch Odeceixe.

– Hier gibt es das fantastische Restaurant „Taverna de Gabão“

Der Duft der leckeren Gerichte ist schon von weitem zu riechen. Das Restaurant Taverna de Gabão in Odeceixe ist eine gute Adresse für Hungrige.

– Ganz in der Nähe liegt mein Traumstrand Nr. 3 der Westküste: Praia de Seixe

Portugal, Algarve, Westküste, Odeceixe, Praia de Seixe

In unmittelbarer Nähe von Odeceixe befinden sich zwei Strände, die direkt nebeneinander liegen. An der Flussmündung des „Ribeira de Seixe“ liegt die schöne Sanddüne des Strandes „Praia do Seixe“ und gleich daneben der FKK Strand „Praia das Adegas“.

Der Strand „Praia de Seixe“ ist eine Landzunge, die komplett mit Sand bedeckt ist und daher aussieht wie eine große Düne. Sie trennt den Fluss „Ribeira de Seixe“, der hier in den Atlantik mündet. Er windet sich in zwei weiten Bögen am Strand vorbei, wobei er den Strand halb umrundet, um dann im Norden des Tales ins Meer fließt.

– Der Fluss „Ribeira de Seixe“  ist ein Naturparadies.

Geh Angeln oder unternehme eine Kanufahrt auf dem Fluss. Es lassen sich Vögel beobachten und vielleicht kommt sogar ein Otter des Weges. Am Strand „Praia de Seixe“ gibt es einen Kanuverleih.

Für das Angeln in Binnengewässern wird eine Erlaubnis benötigt. Die gibt es bei der Niederlassung der Forstbehörde in Aljezur:

Departamento de Conservação da Natureza e Florestas do Algarve Parque Natural do Sudoeste Alentejano e Costa Vicentina

R. João Dias endes, 46-A – 8670-086 Aljezur Tel.: 282 998 673 – Fax: 282 998 531

E-mail: pnsacv@icnf.pt

Öffnungszeiten: 9h-13h und 14h-17h

– Odeceixe liegt am spektakulären Fernwanderweg „Rota Vicentina“

Wandern in der Algarve - Wanderweg Rota Vicentina

Entlang der Westküste der Algarve verläuft der Fernwanderweg „Rota Vicentina“ durch die einzigartige Natur des Naturparks „Costa Vicentina“. Er ist auch mit dem Fahrrad befahrbar.

Direkt von Odeceixe aus starten gleich vier der beschriebenen Routen:

– Odeceixe ist ein bekannter Surfsport

Zu einem perfekten Algarve-Urlaub gehört ein Surfkurs! Denn der Ritt auf den Wellen macht einfach einen riesigen Spaß! Die Auswahl an Surfspots auch für Anfänger ist groß. Wetter, Wind und Wellen spielen meistens mit beim Traum von der perfekten Welle.

In Odeceixe gibt es die „Discovery Surf School“ in der Rua das Amoreiras. Direkt am Strand in „Praia de Seixe“ befindet sich die „Odeceixe Surf School“. Gesurft wird meist am Strand „Praia de Seixe“.

Du hast deinen Hund dabei?

Mit Hunden empfiehlt es sich Spaziergänge über die Klippen oder am Flussufer entlang zu unternehmen. Für längere Ausflüge bieten sich die Wanderwege der Rota Vicentina” an.

Am Nordufer des Flusses „Ribeira de Seixe“ können Hunde baden gehen. Am Strand „Praia de Seixe“ sind Hunde offiziell nicht erlaubt.

Odeceixe-Anreise

Wie du in die Algarve gelangst, kannst du im Artikel → Anreise-Algarve nachlesen.

Vom Flughafen Faro geht es weiter → mit dem Bus über Faro Busbahnof

Die Bushaltestelle in Odeceixe befindet sich in der Straße „Variante 19 de Abril“ am Flussufer südlich der Innenstadt.

→ mit dem Auto

Odeceixe liegt etwa 125 km nordwestlich von Faro. Über die Autobahn A22, oder über die parallel laufende N125 in Richtung „Lisboa“ fahren. Beim Ort „Bensafrim“ endet die Autobahn und wird zur N120. Weiterfahren in Richtung „Aljezur“. Ab „Aljezur“ auf der N120 weiterfahren in Richtung Norden und „Odemira“/“Odeceixe“. Odeceixe liegt direkt an der N120 zwischen den Orten „Aljezur“ und „Odemira“

Achtung: Die Autobahn A22 ist mautpflichtig. Alternativ die N125 in Richtung Lagos fahren und in Lagos auf die N120 in Richtung „Bensafrim“/“Aljezur“ wechseln.

Urlaub in Odeceixe buchen

Wir würden uns sehr freuen, wenn du deinen Algarve Urlaub über einen unserer Links buchst. Dann erhalten wir eine kleine Provision. Buche ein Hotel, lies Bewertungen von anderen Urlaubern und schaue dir unsere Urlaubs-Empfehlungen für Odeceixe an.

 

Algarve Reise buchen

Algarve Hotel buchen

Algarve Bewertungen ansehen

Algarve Sightseeing

Algarve pur Empfehlungen

auf Algarve pur werben

About Steffi Mania

Hallo, ich bin Steffi. Die Algarve ist mein Traumreiseziel und ich möchte sie dir zeigen. Entdecke mit mir die Algarve!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*