wandern mit eseln

Eselwandern in der Algarve: Ein einzigartiges Erlebnis

Achtung! Robert schreibt auf seiner Website: “Fire Help: Happy Donkeys ist abgebrannt, wir sind immer noch obdachlos! Mit den großen Bränden in Monchique ist auch der Sanctuary Happy Donkeys abgebrannt. Gott sei Dank haben wir alle überlebt. Aber wir haben viel verloren. Ställe und andere Gebäude außer meinem Haus sind abgebrannt. Dort leben unmöglich. Teure Maschinen, 200 Ballen frisches Stroh für die Esel, Elektrozaungerät mit Solarpanel und allen Drähten, komplett hochwertiges Bewässerungssystem, viel Garten, alle essbaren Sachen für die Esel um 5 Kilometer und mehr sind weg. Auch die Sättel und Nägel werden verbrannt, auch ein großer Verlust.”

Wenn du Robert helfen möchtest, dann schau mal hier.

 

//Anzeige// Eselwandern ist seit einiger Zeit in, haben gleichzeitig noch den Reiz des Neuen und werden daher zunehmend vielerorts angeboten.

Weiterlesen …

Urlaub in den Bergen der Algarve, Das Convento da Nossa Senhora do Desterro, Monchique, Portugal

Convento da Nossa Senhora do Desterro

Vom Kloster “Convento da Nossa Senhora do Desterro” in Monchique ist seit dem Erdbeben im Jahre 1755 nur noch eine verlassene Ruine übrig. Dennoch geht von ihr ein gewisser Zauber aus. Sie liegt etwas oberhalb von Monchique, der Ausblick auf Stadt und Berge ist herrlich.

Weiterlesen …

Ferien im Binnenland der Algarve, Das „Cruz de Portugal“ in Silves, Portugal

Cruz de Portugal

Ein einmaliges Beispiel für die manuelinische Baukunst: An der einstigen Verbindungsstraße von Silves in den Norden steht das Steinkreuz „Cruz de Portugal“.

Weiterlesen …