Reiten in der Algarve

Mit dem Pferd durch den Naturpark Ria Formosa

//Anzeige// Mögen Sie Pferde und Natur, unterschiedliche Vegetationen, Vögel und einzigartige Landschaften bewundern?

Der Naturpark Ria Formosa ist einer der beeindruckendsten Orte der Algarve, nicht nur durch seine vielfältige Landschaft, sondern auch durch seine beeindruckende Lage.

Der Naturpark Ria Formosa gehört zu einem der sieben Naturwunder Portugals. Es ist eines der Schutzgebiete Portugals, das man während seiner Ferien an der Algarve unbedingt besuchen sollte. Es handelt sich um ein einzigartiges Lagunensystem, das durch kontinuierliche Bewegung durch Wind, Strömungen und Gezeiten einem ständigen Wandel unterliegt.

Die Ria Formosa ist ein Feuchtgebiet von internationaler Anerkennung und ein hervorragender Lebensraum für Flora und Fauna und wurde in die Liste der Feuchtgebiete von weltweiter Bedeutung aufgenommen.

Das gesamte wunderschöne Gebiet des Naturparks Ria Formosa erstreckt sich 60 km entlang der Küste der östlichen Sandalgarve entlang der Gemeinden Loulé, Faro, Olhão, Tavira und Vila Real de Santo António vom Ancão Strand bis zum Strand von Manta Rota.

Reiten in der Algarve

Reiten in der Algarve: Das Pinetrees Reitzentrum

Das Pinetrees Reitzentrum von Bev Gibbons in Almancil hat einen direkten Zugang durch die Pinienwälder zum Naturpark Ria Formosa.

Die Reitwege sind in der Regel weich und sandig, ideal um die Natur zu Pferd zu erkunden. Flora und Fauna sind zahlreich in diesem Schutzgebiet und von den Dünen des Ancão Strands hat man einen fantastischen Blick auf den blauen Atlantik.

Wenn Sie die Ria Formosa auch mit dem Pferd erkunden wollen erhalten Sie weitere Informationen auf der Webseite www.pinetrees.pt oder auf Facebook unter Pinetrees Reitzentrum und Pinetrees Riding.

Für Buchungen und Preise nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Tel: 289394369

E-Mail: riding@pinetrees.pt

 

auf Algarve pur werben

About Steffi Mania

Hallo, ich bin Steffi. Die Algarve ist mein Traumreiseziel und ich möchte sie dir zeigen. Entdecke mit mir die Algarve!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*