Portugiesische Fahne

10 Gründe, warum du deinen nächsten Urlaub in der Algarve verbringen solltest

Ich liebe die Algarve, deswegen schreibe ich diesen Blog. Deshalb möchte ich dich dazu bewegen, dir die Algarve mit eigenen Augen anzusehen. Vielleicht wirst du sie dann genauso lieben. Ach was, ich bin davon überzeugt, dass du sie lieben wirst!

Und hier sind sie nun: Die 10 Gründe, warum du deinen nächsten Urlaub in der Algarve verbringen solltest:

 

1. Das Wetter

 

Die Sonne scheint in der Algarve länger als irgendwo sonst in Europa.

Sie bringt es auf 3.000 Sonnenstunden.

In den Sommermonaten scheint die Sonne bis zu 12 Stunden am Tag. Die Temperaturen liegen bei 28°C im Schnitt.

Im Winter fällt die Temperatur selten unter 10 Grad.

 

Urlaub an der Westküste der Algarve - Kap Cabo de Sao Vicente, Algarve, Portugal

 

2. Die kurze Flugzeit

Aus vielen deutschen Städten kannst du direkt nach Faro fliegen.

Die Flugzeit beträgt ca. 3,5 Stunden.

 

Traumstrand Praia da Amoreira

3. Die Strände der Algarve

 

Die Algarve wartet mit unglaublich schönen Stränden auf!

An der Westküste sind sie wildromantisch, mit riesigen Sanddünen in weiten Tälern.

An der Felsalgarve gibt es kleine Buchten, eingerahmt von Felsskulpturen.

An der Sandalgarve sind die Strände kilometerlang.

Für jeden ist ein Traumstrand dabei!

 

Aljezur-Blick vom Flusstal-001

 

4. Die schönen Orte

 

Kleine Fischerdörfer, idyllische Bergdörfer, quirlige Städte.

In der Algarve findest du alles, nur keine Millionenmetropolen. Auch in den größeren Städten geht es ruhig und entspannt zu.

Alle Orte sind auf ihre ganz individuelle Weise wunderschön und laden zu einer Besichtigungstour ein.

Meine Highlights:

 

5. Die Natur

 

Die Natur und die Landschaften der Algarve sind einmalig schön:

Sprudelnde Flüsse, stille Lagunen, zerklüftete Küsten, karge Berge, lange Strände.

Du kannst stundenlang Spazieren gehen, Wandern, Radfahren oder einfach nur auf den Klippen sitzen und auf das Meer schauen.

Schon im Februar fängt es überall an zu blühen und zu duften: Mandeln, Feigen und Pfirsichbäume, Orangenbäume, Korkeichen, Feigen, Johannisbrotbäume und viele mehr tauchen die Algarve in ein Blütenmeer.

Überhaupt sind die Farben in der Algarve strahlend und klar.

Das großartigste Naturerlebnis hatte ich an der Costa Vicentina. Die Westküste der Algarve ist schroff und wild. Geh dort wandern! Immer am Klippenrand entlang.

 

Fine den passenden Mietwagen für deine Entdeckungstour durch die Algarve.

Fine den passenden Mietwagen für deine Entdeckungstour durch die Algarve.

 

6. Die netten Portugiesen

 

Die Portugiesen sind unglaublich nette Menschen. Sie lachen viel, freuen sich über Gäste und sie scheinen noch Zeit zu haben.

Sie strahlen eine Ruhe und Gelassenheit aus, die vielen anderen Europäern abhanden gekommen zu sein scheint.

 

Surfen am Praia de Forte Novo, Quarteira, Algarve, Portugal

Surfen am Praia de Forte Novo, Quarteira, Algarve, Portugal

 

7. Die vielen Möglichkeiten

 

Ob du wandern, Rad fahren, Angeln, Golf spielen, Klettern, Surfen oder einfach nur am Strand liegen möchtest, in der Algarve hast du viele Möglichkeiten dir deinen ganz individuellen Urlaub zusammen zu stricken.

Zum Beipiel:

 

8. Egal wie alt du bist

 

Kinder kommen auf ihre Kosten, denn für sie gibt es Zoos und Freibäder mit Riesenrutschen. Vor allem in der Lagune Ria Formosa gibt es für Kinder besonders schöne Strände mit flachem, warmen Wasser.

Es gibt ein ausschweifendes Nachtleben mit Bars und Diskotheken, vor allem rund um Albufeira.

Aber auch Restaurants direkt am Meer mit leckerem Essen, wo du den Tag entspannt ausklingen lassen kannst.

Und es gibt lange Strandpromenaden zum Flanieren, z. B. in Quarteira.

 

Algarve-Urlaub mit Hund-Ferienwohnungen mit Hund

Algarve-Urlaub mit Hund-Ferienwohnungen mit Hund

9. Paradies für Hunde

 

Du willst deinen Hund mit in den Urlaub nehmen?
Die Algarve ist ein Paradies für Hunde, vor allem in der Nebensaison.

Solange dein Hund das Fliegen verträgt, oder du mit dem eigenen Fahrzeug anreist, steht einem Urlaub mit Hund in der Algarve nichts im Wege.

 

10. Die Ferienunterkunft

 

In der Algarve gibt es super schöne Ferienhäuser.

Manche einsam in den Klippen direkt über dem Meer.

Andere sehr luxuriös mitten im Golfressort.

Empfehlenswert sind auch die kleinen Ferienzimmer mitten in den kleinen Dörfer – Familienanschluss inklusiv.

 

Du hast noch einen weiteren Grund für einen Urlaub in der Algarve? Schreib mir jetzt einen Kommentar!

auf Algarve pur werben

5 comments

  1. Ich war schon 6mal dort und bin immer noch begeistert. Eine tolle Gegend.

    • Wo gefällt es dir am besten?

    • Es ist so vielfältig. Ich wandere gerne am Algar Seco Felsen. Caldas de Monchiqe da kommt man zu innerer Ruhe. Der Markt von Portimao , der Strand Barril. Es ist alles so toll. Die Schotterpiste von Amadostrand bis zum Bandaria Strand, Natur pur.

  2. Ach, Du sprichst mir so aus dem Herzen…

    Seit rund 20 Jahren nun fahren wir einmal im Jahr in die Algarve, eigentlich immer im zeitigen Frühjahr.

    Da lässt sich so herrlich der Frühling vorweg nehmen, ein bisschen Sonne tanken und die Ruhe genießen…

    In 49 Tagen geht’s endlich wieder los…

    Bei algar-web.de finden sich übrigens auch etliche Bilder und Berichte dazu.

    Viele Grüße

    Mario, der sich über jeden neuen Artikel hier bei Dir sehr freut. Ist immer wie nach Hause zu kommen. ;-)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

zwölf − neun =