Cruz de Portugal

Ein einmaliges Beispiel für die manuelinische Baukunst: An der einstigen Verbindungsstraße von Silves in den Norden steht das Steinkreuz „Cruz de Portugal“. Es ist eine sakrale Bildhauerarbeit und zeigt auf der Vorderseite Jesus am Kreuz und auf der Rückseite die leidende Muttergottes.

Teile den Beitrag mit deinen Freunden

Schreibe einen Kommentar

siebzehn − fünfzehn =