Praia da Dona Ana, Lagos, Portugal

Praia da Dona Ana

Der Strand „Praia da Dona Ana“ ist ein berühmtes Postkartenmotiv. Der wohl schönste Strand bei Lagos ist fotogen. Eingerahmt von Felsen, am Fuße der Klippen, eine winzige vorgelagerte Insel. Die verwitterten Felsen sind purpurfarben und ihre Formen extravagant. Das Wasser ist klar und türkisblau.

Praia da Dona Ana

Der schönste Strand der Landzunge „Ponta da Piedade“

Südlich der Stadt Lagos liegt der Strand „Praia da Dona Ana“. Er ist Teil eines Netzwerkes aus vielen, versteckt liegenden Buchten am Fuße der Klippen die zur Landzunge „Ponta da Piedade“ hinausführen.

Postkartenmotiv

Der Strand „Praia da Dona Ana“ ist berühmt wegen der viel fotografierten Felsformationen und der kleinen vorgelagerten Insel . Er ist eines der Postkartenmotive der Algarve.

kuschelig

Umringt von Hotels und Restaurant ist es am Strand „Praia da Dona Ana“ leider oft eng und kuschelig, Im Sommer liegt ein Laken neben dem anderen. Trotzdem sollte ein Blick riskiert werden und wer weiß, vielleicht fällt das losreißen schwer und der Tag wird hier verbracht.

Tauchen und Schnorcheln

Am Strand „Praia da Dona Ana“ ist das Wasser glasklar, daher ist er ein beliebtes Ziel zum Schnorcheln und Tauchen

Wandern

Oberhalb des Strandes führt ein Wanderweg von Lagos zur Ponta da Piedade, die in ca. zwei Kilometern erreicht ist – ein lohnender Ausflug!

Bootstour

Vom Strand „Praia da Dona Ana“ starten Boote zur Landzunge Ponta da Piedade.

Strand-Netzwerk

Am Fuße der Klippen zwischen Lagos und der Landzunge „Ponta da Piedade“ liegen ein paar wunderschöne, verträumte Strände. Mit den steilen Klippen im Hintergrund, durchbrochen von verwitterten Felsen, meist nur über steile Holztreppen zu erreichen, die von den Klippen hinunter führen. Von diesen Stränden ist der Strand „Praia da Dona Ana“ der größte und bekannteste. Die kleineren Strände, wie zum Beispiel „Praia do Pinhão“ und „Praia do Camilo“ sind mindestens genauso reizvoll.

Der Wanderweg auf den Klippen verbindet alle Strände miteinander, die zwischen Lagos und der Landzunge „Ponta da Piedade“ liegen. Er führt von der Hafenburg „Forte do Ponta da Bandeira“ bis nach Luz. Für einen Ausflug dorthin werden etwa 2 Stunden benötigt.

„Praia da Dona Ana“ – Anreise

Zu Fuß: Von Lagos ist aus ist der Strand „Praia da Dona Ana“ zu Fuß in etwa 20 Minuten zu erreichen. Der Uferstraße in Lagos „Avenida dos Descobrimentos“ in Richtung Sagres bis auf den Hügel folgen. Gegenüber der Feuerwehr links abbiegen, den Schildern zum Strand „Praia do Pinhão“ folgen. Dem Pfad folgen. Alle von hier erreichbaren Strände sind ausgeschildert. Nach 20 Minuten ist der Strand „Praia da Dona Ana“ erreicht.

Mit dem Toy Train: Auch mit dem s. g. Toy Train ist der Strand „Praia da Dona Ana“ von Zentrum in Lagos aus zu erreichen.

Mit dem Auto: Der Uferstraße in Lagos „Avenida dos Descobrimentos“ in Richtung Sagres folgen und auf Schilder achten. Oberhalb des Strandes „Praia da Dona Ana“ gibt es Parkplätze.

 

auf Algarve pur werben

About Steffi Mania

Hallo, ich bin Steffi. Die Algarve ist mein Traumreiseziel und ich möchte sie dir zeigen. Entdecke mit mir die Algarve!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*