Die Windmühlen der Algarve

Die runden, konischen Mühlen waren einst ein Merkmal der algarvinischen Landschaft. Sie sind schon lange nicht mehr in Betrieb und viele mittlerweile verfallen. Ihre Flügel waren mit kleinen dreieckigen Segeln bespannt und die Tonkrüge, die an den Seilen befestigt waren, erzeugten ein pfeifendes Geräusch. Es sollte dem Müller die Windstärke anzeigen.

Schreibe einen Kommentar

4 × 3 =